COVID-19 & die DSGVO

DSGVO Covid-19

In Zeiten, in der die Gesundheit einer ganzen Weltbevölkerung im Vordergrund steht, verändert sich auch die Arbeitsweise des Datenschutzes und hält sich im aktuellen Tagesgeschäft in weiten Bereichen ein wenig zurück.

Die Dokumentation kommt einen Moment auch ohne Sie aus, liegengebliebene AV-Verträge können bis nächste Woche warten, zu den Schulungen  werden Sie weder einen Referenten noch die passenden Mitarbeiter finden und die Aktualisierung der technischen und organisatorischen Maßnahmen lassen sich ebenso verschieben.

Jedoch sind gerade in der jetzigen Zeit die besonders schützenswerte personenbezogenen Daten von Mitarbeitern spannend.
covid-19-dsgvo
  • Darf oder muss ich vielleicht eine Mitarbeiterbefragung durchführen zum Gesundheitszustand / Kontaktpersonen / Besuche von Risikogebieten?
  • Kann / darf ich einzelne Personen vom Geschäftsbetrieb ausschließen?
  • Wie komme ich an die Informationen und wie verarbeite ich diese weiter?
  • Hat Herr Meyer Schnupfen / Husten / Fieber?
  • Was muss ich bzgl. des Homeoffice beachten?
  • Wie ist der Umgang mit „Störern“ und der damit aufkommenden Schutzverletzung gegenüber anderen Mitarbeiter?

Mit Sicherheit stellen sich noch tausend weitere Fragen.

Um genau diese zu beantworten, können Sie mich gerne über das Kontaktformular oder unter folgenden Kontaktdaten erreichen.

COVID-19 & die DSGVO
Nach oben scrollen